Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bilder aus der Region

Herzlich willkommen! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein!


 

ARCHIV:

Unser erster großer Kulturwettbewerb „Rund um den Woezer See“ - die Chronik

9. September 2013:

Der Festakt zur Preisverleihung ist vorüber.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir den Preisträgern ihre Urkunden (und Umschläge) überreichen. Besonders gefreut haben wir uns, dass alle Sieger/innen im Foto- und Literaturwettbewerb den zum Teil sehr weiten Weg zu uns ins kleine Woez auf sich genommen haben. Wirklich: Eure Anwesenheit hat den Tag perfekt gemacht! Vielen Dank!

Ein Artikel zur Preisverleihung findet sich in den "Neuigkeiten", die schönsten Bilder der Veranstaltung im Ordner Kulturwettbewerb 2013.

 

Die drei erstplatzierten Texte:

1. Platz: Kurt Ehrendorfer (Wien), Spaziergang am Nachmittag

2. Platz: Eike Schniebs (Gladenbach/Hessen), Der Text für den See, den ich nicht kenne

3. Platz: Laila Mahfouz (Hamburg), Der Stille eine Melodie

 

Die drei erstplatzierten Fotos:

 


Anfang September 2013:

Die Sieger stehen fest! Um ein bisschen Spannung aufrechtzuerhalten, verraten wir aber noch nicht die Platzierungen, sondern nennen die Gewinner in alphabetischer Reihenfolge.

Die ersten drei Plätze im Literaturwettbewerb belegen: Kurt Ehrendorfer (Wien), Laila Mahfouz (Hamburg), Eike Schniebs (Gladenbach)
Bei den Fotos fiel die Wahl der Jury auf Bilder von Einheimischen: Cathrin Harms (Woez), Oliver Steinbach (Woez), Dr. Peter Warncke (Wittenburg)

Wir freuen uns darauf, die Sieger am Samstag, 7. September, ab 15:00 Uhr persönlich zu beglückwünschen.

Und wir freuen uns auf Sie! Feiern Sie am Samstag mit uns!


 

August 2013:

Wir waren freudig überrascht, wie viele Einsendungen wir gleich beim ersten Mal bekommen haben: Rund 30 Texte sowie fast 20 Fotos liegen zurzeit bei den beiden Jurys, die sich größte Mühe geben, die drei besten Exemplare auszuwählen.
Dabei werden z.B. folgende Kriterien berücksichtigt:

  • Texte: regionaler Bezug, Idee und Umsetzung, Lesefluss, Figurenkonzeption, Spannungsbogen
  • Fotos: regionaler Bezug, Motivwahl und -ausschnitt, Stimmung, technische Umsetzung

Die Preisverleihung findet statt am Samstag, 7. September 2013, 15:00 Uhr, direkt am Ufer des Woezer Sees. Mehr Informationen dazu finden Sie bei den Neuigkeiten.

 

Wir danken folgenden Firmen herzlichst für Ihre Unterstützung:

Boddinobst GmbH & Co KG, Tentfox, Fenster Schlutt, Winger, Kfz-Helling, Boddin; WEMAG AG, Schwerin; s&o Ladenbau GmbH, Neuhof

 



Ausschnitt aus der Ausschreibung:

 

Der Verein Natur und Kultur Woezer See e.V. lädt ein zum ersten großen Kulturwettbewerb der Region.

Im Südosten des Biosphärenreservats Schaalsee gelegen, ist die Landschaft um den Woezer See ein kleines, aber feines Fleckchen Erde, in dem sich trefflich leben lässt. Hier hausen Kraniche und Biber, hier wächst der Raps und grasen Kühe, hier leben die Menschen in der Natur, mit der Natur – und von der Natur. Höchste Zeit, einmal zu zeigen, was wir an dieser Landschaft haben! Dazu soll dieser Wettbewerb dienen.

In drei Sparten können Menschen jedes Alters, die in der Umgebung des Woezer Sees leben oder die Gegend einfach lieben, ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Für Erwachsene ab 16 Jahren gibt es einen Literatur- und einen Fotowettbewerb, für Kinder bis 15 Jahren einen Malwettbewerb.

Das Motto ist für alle drei Sparten dasselbe: „Rund um den Woezer See“.

Literaturwettbewerb

Preise für den Literaturwettbewerb:
1. Platz: € 250,00
2. Platz: € 200,00
3. Platz: € 150,00

Fotowettbewerb

Preise für den Fotowettbewerb:
1. Platz: € 100,00
2. Platz: € 75,00
3. Platz: € 50,00

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gern, per Mail an info@woezersee.de oder per Telefon: Frank Friedrichs, 038853 – 33311.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?